IPMA

Die International Project Management Association (IPMA) ist eine weltweite Organisation, die sich mit Projektmanagement befasst.Basis ist die ICB 3.0 (IPMA Competence Baseline)

 

 

Zertifizierungen

Die IPMA bietet ein vierstufiges Zertifizierungssystem an. Die Gewährleistung des hohen Qualitätsniveaus dieses System liegt in Deutschland in der Verantwortung der Zertifizierungsstelle der GPM (PM-Zert). In Österreich ist das die pma.

PM-Zert setzt für jeden Zertifikatslevel ein zweiköpfiges Assessorenteam ein, welches das Wissen, die Erfahrung und Persönlichkeit des Aspiranten auf den Prüfstand stellt. Es werden dabei die folgenden Zertifikatslevel vergeben:

  • IPMA Level D = Projektmanagement-Fachmann / -frau (GPM);
  • IPMA Level C = Zertifizierter Projektmanager (GPM); vor dem 1. April 2006: "Zertifizierter Projektleiter (GPM)");
  • IPMA Level B = Zertifizierter Senior-Projektmanager (GPM); vor dem 1. April 2006: "Zertifizierter Projektmanager (GPM)";
  • IPMA Level A = Zertifizierter Projekt-Direktor (GPM).

Das für die Zertifizierung erforderliche Wissen hat die GPM im Standardwerk ProjektManager zusammengefasst. Die Einordnung auf die jeweiligen Zertifikatslevel kann auf der Grundlage der ProjektManager Taxonomie vorgenommen werden.

Links

 Downloads

  • {phocadownload view=file|id=1}
  • {phocadownload view=file|id=3}
  • {phocadownload view=file|id=4}

 

Bookmark

Follow me

Go to top